Ihr Jahresverbrauch
  • Pfad:

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Die Website www.sw-schifferstadt.de wird von den Stadtwerken Schifferstadt betrieben. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, daher informieren wir Sie hier über unsere Datenschutzhinweise:

1.    Wer ist für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verantwortlich und an wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Verantwortlicher im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (z. B. DS-GVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Stadtwerke Schifferstadt                                 Telefon: 06235 4901-250
Mühlstraße 18                                               Fax: 06235 4901-161
67105 Schifferstadt                                        Web: www.sw-schifferstadt.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie auf dem Postweg unter der oben genannten Adresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ oder per E-Mail unter: datenschutz@sw-schifferstadt.de

2.    Welche Arten von personenbezogenen Daten werden von mir verarbeitet? Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Verarbeitung?

In der Regel werden keine persönlichen Daten von Ihnen erhoben, wenn Sie die Website der Stadtwerke Schifferstadt besuchen. Auf unserem Webserver werden automatisch nur für Sicherungszwecke und aus Gründen der Systemintegrität zeitlich begrenzt folgende Informationen erhoben:

  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
  • der Name der aufgerufenen Internetseite und der Dateien, sowie die übertragenen Datenmenge
  • die verwendeten Browsertypen , Versionen und das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  • die Internetseite, von der Sie kommen
  • Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)

GIPS-Statistik

Diese Website verwendet zur statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens die GIPS Statistik, das Statistik- und Monitoring Tool der gemeinsamen Internetplattform für Stadtwerke (GIPS). Zur Datenerhebung wird ein Trackingpixel gesetzt. Die GIPS Statistik greift nicht  auf die Webserverprotokolle zu. Es werden folgende Daten erhoben:

  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
  • der Name der aufgerufenen Internetseite und der Dateien, sowie die übertragenen Datenmenge
  • die verwendeten Browsertypen, Versionen und das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  • die Internetseite, von der Sie kommen
  • Bildschirmauflösung

Diese Daten werden nur für statistische Zwecke ausgewertet. Es erfolgt keine personenbezogene Auswertung oder Profilbildung.

Formulare

Daten die aufgrund von Formularen (Anmelden, Zählerstände usw.) eingegeben werden, werden für eine begrenzte Zeit zwischengespeichert, dies geschieht zum Zweck der Funktionsprüfung und Fehlersuche.
Pflichtfelder werden von uns nur zum Zwecke der Kommunikationsmöglichkeiten vorgegeben (z.B. E-Mail Adresse). Bestellungen, die von Ihnen über unseren Tarifrechner getätigt werden, werden in einer Datenbank gespeichert und für den Abruf durch uns bereitgehalten. Wenn Sie das Bestellverfahren durch die Abbrecher-Auffangfunktion unterbrechen, werden die zuvor eingegebenen Daten zeitnah gelöscht.

Cookies

Die meisten der von uns eingesetzten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch von Ihrer Festplatte wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, was uns ermöglicht Sie bei einem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Dies ermöglicht uns, unsere Homepage auf Ihre Interessen anzupassen. Sollten Sie eine Speicherung nicht wünschen, besteht die Möglichkeit diese in den Einstellungen Ihres Browsers zu löschen, alle Cookies zu blockieren oder vor einer Speicherung zu warnen.

Minderjährigen Schutz

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

3.    Erfolgt eine Offenlegung meiner personenbezogenen Daten gegenüber anderen Empfängern?

Eine Offenlegung bzw. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen eines Versorgungsvertrages gegenüber folgenden Empfängern bzw. Kategorien von Empfängern: 

Externe Dienstleister
Wir bedienen uns zur Erfüllung unserer Vertrags- und Gesetzespflicht zum Teil externer Dienstleister. Eine Auflistung der von uns eingesetzten Auftragnehmer und Dienstleister, zu denen wir nicht nur vorübergehende Geschäftsbeziehungen führen, können Sie der Übersicht am Ende dieser Seite einsehen. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne ein Exemplar auf dem Postweg zu.

Datenverarbeitung:
Spezialisierte Unternehmen, an welchen wir teilweise beteiligt sind, nehmen spezielle Datenver-arbeitungsprozesse für uns wahr oder sind unterstützend für uns tätig.

Weitere Empfänger:
Ferner können wir Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger übermitteln, wie etwa an Behörden zur Erfüllung von gesetzlichen Mitteilungspflichten.

4.    Erfolgt eine Übermittlung meiner personenbezogenen Daten an oder in Drittländer?

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an oder in Drittländer oder an internationale Organisationen erfolgt nicht.

5.    Für welche Dauer werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Personenbezogene Daten werden zu den unter 2. genannten Zwecken solange gespeichert, wie dies für die Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Zum Zwecke der Direktwerbung und der Marktforschung werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie ein überwiegendes rechtliches Interesse unseres Unternehmens an der Verarbeitung nach Maßgabe der einschlägigen rechtlichen Bestimmungen besteht, längstens jedoch für eine Dauer von zwei Jahren über das Vertragsende hinaus.

6.    Welche Rechte habe ich in Bezug auf die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten? Sie haben uns gegenüber insbesondere folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffen-den personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO),
  • Recht auf Berichtigung, wenn die Sie betreffenden gespeicherten Daten fehlerhaft, veraltet oder sonst wie unrichtig sind (Art. 16 DS-GVO),
  • Recht auf Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist, der Zweck der Verarbeitung erfüllt und die Speicherung daher nicht mehr erforderlich ist oder Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widerrufen haben (Art. 17 DS-GVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 lit. a) bis d) DS-GVO genannten Voraussetzungen gegeben ist (Art. 18 DS-GVO),
  • Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DS-GVO),
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung, wobei der Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO) und
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO).
Widerspruchsrecht
Sie können uns gegenüber jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung und/oder der Marktforschung ohne Angabe von Gründen widersprechen.  Wir werden die personenbezogenen Daten nach dem Eingang des Widerspruchs nicht mehr für die Zwecke der Direktwerbung und/oder Marktforschung verarbeiten und die Daten löschen, wenn eine Verarbeitung nicht zu anderen Zwecken (beispielsweise zur Erfüllung des Energieliefervertrages) erforderlich ist. Auch anderen Verarbeitungen, die wir auf ein berechtigtes Interesse i. S. d. Art. 6 Abs. 1lit. f) DS-GVO stützen können Sie uns gegenüber aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit unter Angabe dieser Gründe widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten im Falle eines begründeten Widerspruchs grundsätzlich nicht mehr für die betreffenden Zwecke verarbeiten und die Daten löschen, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Widerspruch ist an Stadtwerke Schifferstadt, Mühlstraße 18 in 67105 Schifferstadt, Telefon: 06235 / 4901-250, Fax: 06235 / 4901-161, Web: www.sw-schifferstadt.de. zu richten.

 

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Wir verlinken von unseren Seiten zu anderen Internetangeboten. Wir sind für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf diesen Websites nicht verantwortlich, siehe hierzu auch den Haftungsausschluss.

ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Weiterentwicklung des Internets und des Internetangebotes kann sich auch auf diese Datenschutzerklärung auswirken. Daher behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern.

FRAGEN, ANMERKUNGEN UND AUSKÜNFTE

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz unserer Internetpräsenz haben, wenden Sie sich bitte persönlich an uns. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.