Ihr Jahresverbrauch
Familie
  • Pfad:
Herzlich Willkommen bei Ihren Stadtwerken Schifferstadt

Schifferstadt tankt Zukunft - Stromtankstelle eingeweiht

(vom 25.03.2015)

Stadtwerke nehmen erste öffentliche Stromtankstelle im Rhein-Pfalz-Kreis in Betrieb. „Getankt“ wird hier mit 100% zertifiziertem Ökostrom.

Am 19.03.2015 wurde der Startschuss für die Ladestation gegeben. Der erste Ladevorgang wurde symbolisch durch den Werkleiter Hans-Jürgen Rossbach, Bürgermeisterin Ilona Volk (Grüne) und dem Ersten Beigeordneten Peter Kubina (SPD) in Gang gesetzt. „Hier und heute kann die Zukunft beginnen“, sagte Kubina und erklärte, dass ca. 37 % der  Schifferstadter Treibhausgase durch den Verkehr verursacht werden. Herr Rossbach nennt dies auch als Hauptgrund für die Errichtung der Stromtankstelle, da hierdurch ein Anreiz für weitere Elektroautos geschaffen werden soll.

Zur Einweihung kamen auch drei E-Autofahrer aus Mannheim, Ludwigshafen und Mutterstadt mit ihrem „Stromern“ vorgefahren. Sie lobten die zentrale Lage, bei der man die Ladezeit hervorragend überbrücken kann. Zur Inbetriebnahme waren beide Elektrofahrzeuge der Stadtwerke und das E-Auto der Stadtverwaltung vor Ort.

Die Ladestation befindet sich auf dem Platzplatz Ecke Bahnhofstraße/Jakobsgasse und steht rund um die Uhr zur Verfügung.


Bereits seit zwei Jahren hat man sich bei den Stadtwerken intensiv mit dem Thema Elektromobilität auseinandergesetzt, wie der Werkleiter erläutert. Einen maßgeblichen Beitrag hierzu hat Stefanie Neubauer geleistet, eine engagierte Mitarbeiterin der Stadtwerke Schifferstadt. Während ihres berufsbegleitenden Studiums hat sie im Rahmen einer Diplomarbeit die Situation hinsichtlich Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge speziell in Schifferstadt ausführlich beleuchtet. „Mit dieser Ausarbeitung liegt ein hervorragendes Konzept für die zukünftige Erschließung der Stadt Schifferstadt in Bezug auf Elektromobilität vor“ so Werkleiter Rossbach.

 

zurück